Strategie

Strategie

Investment Strategie

Der BLOCKCHAINFUND wur­de ent­wi­ckelt, um Investoren einen Zugang zu Unternehmen mit Blockchain-Technologie-Bezug (via Aktien), UCITS-fähigen Kryptowährungen (via Zertifikate) und nicht-physischen Edelmetallen (via Aktien, ETFs oder Strukturierte Produkte) zu verschaffen.

Die Blockchain ist eine Distributed Ledger Technology (DLT), die Kryptowährungen wie Bitcoin und Plattformen wie Ethereum zugrun­de liegt. Sie bie­tet eine Möglichkeit, Daten auf­zu­zeich­nen und zu über­tra­gen, die trans­pa­rent, sicher, nach­prüf­bar und aus­fall­si­cher ist. Diese Technologie besitzt die Fähigkeit, Organisationen, die sie ver­wen­den, trans­pa­rent, demo­kra­tisch, dezen­tra­li­siert, effi­zi­ent und sicher zu machen. Sie wird mit gro­ßer Wahrscheinlichkeit im kom­men­den Jahrzehnt vie­le Branchen revolutionieren.

Mehr und mehr Branchen holen bei der Blockchain-Technologie auf. Ihre glo­ba­len wirt­schaft­li­chen Auswirkungen wer­den vor­aus­sicht­lich für vie­le Sektoren erheb­lich sein. Der BLOCKCHAINFUND inves­tiert in Unternehmen, die sich dar­um bemü­hen, die Blockchain-Technologie oder deren Anwendungen anzu­neh­men und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln, sowie in Unterstützer einer Blockchain-Infrastruktur. Außerdem wer­den Kryptowährungen, die auf Blockchain-Technologie basie­ren, sowie Edelmetalle aus oppor­tu­nis­ti­schen Motiven als Gegenentwurf zu Fiat-Währungen zum Portfolio hinzugefügt.

Dies sind eini­ge der Branchen, die Blockchain bereits inno­viert: Banken und Zahlungen, Cyber-Sicherheit, Supply Chain Management, Prognostizierung, Netzwerke und IoT, Versicherungen, pri­va­ter Transport und Ride Sharing, Cloud-Speicher, Wohltätigkeit, Wahlen, Regierungen, Gemeinnützigkeit, Gesundheit, Energiemanagement, Online-Musikeinzelhandel, Immobilien und Crowdfunding.

Investment Ansatz

Der Fonds wird aktiv ver­wal­tet. Da das Portfolio des BLOCKCHAINFUND in drei Unterstrategien — Blockchain-Technologien, UCITS-fähige Kryptowährungen und nicht­phy­si­sche Edelmetalle unter­teilt ist, sind ver­schie­de­ne Trading-Ansätze erforderlich.

Ansätze der Unterstrategien:

  • Blockchain: Auswahl an Unternehmen basie­rend auf her­kömm­li­cher Aktienanalyse in der Art einer fun­da­men­ta­len Bottom-up-Analyse aus. Der Trading-Ansatz ver­bin­det Aspekte von klas­si­schem Shareholder Value mit hoch­ent­wi­ckel­ter quan­ti­ta­ti­ver Bewertung und Vergleichsmodellen.
  • Kryptowährungen: Basiert rein auf tech­ni­scher Analyse.
  • Edelmetalle: Fundamentaler Top-Down-Ansatz in Kombination mit tech­ni­scher Analyse.

Falls ver­füg­bar, wer­den Marktstimmung, die Rotation von Sektoren und/oder sozio­öko­no­mi­sche Daten für eine wei­te­re Bewertung herangezogen.

Allokationen der Unterstrategien:

  • Circa 60% — Blockchain (Aktien)
  • Circa 20% — Kryptowährungen (Zertifikate)
  • Circa 20% — Edelmetalle (Aktien, ETFs oder Strukturierte Produkte)

Es han­delt sich um einen aktiv gema­nag­ten Fonds, der Portfolioverwalter passt daher die Allokation im Rahmen der im Prospekt vor­ge­ge­be­nen Grenzen auf Basis sei­ner Markteinschätzung an.

Investment Profil

Der Fonds ist für Investoren mit einem mittel- bis lang­fris­ti­gen Investmenthorizont geeig­net, die auf der Suche nach einem stär­ke­ren Kapitalwachstum bei höhe­rer Risikotoleranz sind. Alle Investitionen sind mit Risiken ver­bun­den, bei­spiels­wei­se durch Wert- und Gewinnfluktuationen. Darüber hin­aus kön­nen Investitionen in Fremdwährungen Währungsschwankungen unterliegen.

Die Risiken wer­den detail­liert im Prospekt beschrie­ben. Zusätzliche Informationen sind im Publikationen Bereich ver­füg­bar.

Folgende Kriterien kön­nen her­an­ge­zo­gen wer­den, um einen Zusammenhang eines Unternehmens mit der Blockchain Technologie zu identifizieren: 

  1. Aktive Maßnahmen des Unternehmens in Zusammenhang mit der Blockchain Technologie mit unter­schied­li­chen Absichten: 
    • Allgemeines Bestreben, die Blockchain-Technologie im Unternehmen, für (Tochter-) Unternehmen oder Regierungen wei­ter­zu­ent­wi­ckeln oder in Teilbereichen des Unternehmen einzusetzen
    • Globale Technologie-Disruption (inten­si­ve Beobachtung von mög­li­chen Disruption-Prozessen durch akti­ve oder pas­si­ve Investitionen in unter­neh­mens­in­ter­ne Blockchain Technologie-Prozesse oder unter­neh­mensex­ter­ne Private Equity- oder Venture Capital-Investments in Blockchain Technologie Unternehmen oder Blockchain Technologie-Joint-Ventures)
    • Erreichung, Sicherung, Wahrung und Ausbau von etwai­gen Technologievorsprüngen in, mit oder durch die Blockchain Technologie
    • Patentanmeldungen in Zusammenhang mit der Blockchain Technologie (z.B. Bank of America, IBM, Tencent und andere)
    • Effizienzsteigerung im Dokuments‑, Rechts- und Vertragswesen (Smart Contracts o.ä.)
    • Kostenersparnis durch Prozessoptimierungen (Fehlervermeidung, Prozessschrittminimierung o.ä.)
    • Bessere Steuerung und Überwachung von Prozessabläufen (Lieferketten, Transportwege und ‑dau­er)
    • Sicherheits- und Vertrauensgründe (Cloud-Boom, Cyber-Kriminalität, Klinische Studien o.ä.)

  2. Infrastrukturanbieter, die die Hardware-Basis für die Nutzung der Blockchain-Technologie zur Verfügung stellen

  3. Infrastrukturanbieter, die die Software-Basis für die Nutzung der Blockchain-Technologie zur Verfügung stellen
Scroll to Top
I Agree
Disclaimer
This website is intended for investors resident in the countries listed below and is not directed to persons in other countries and persons whose nationality or residence prohibits access to such information under applicable law.

Authorized countries: Germany, Liechtenstein, Austria, Switzerland

This site uses cookies. By continuing to visit the site, you agree to the use of cookies.
I have read the terms of use and the disclaimer and accept them.
AIF Alternativ Invest Finance AG | c/o Blockchain Fund
Giessenstrasse 2 | 9491 Ruggell | Liechtenstein
Ich stimme zu
Nutzungsbedingungen
Diese Website ist ausschließlich für Anleger mit Wohnsitz in den nachfolgend angeführten Ländern bestimmt, und richtet sich nicht an Personen in anderen Ländern und an Personen, deren Nationalität oder Wohnsitz den Zugang zu solchen Informationen aufgrund der geltenden Gesetzgebung verbieten.

Zugelassene Länder: Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Schweiz

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mit der Zustimmung akzeptieren sie diese Nutzungsbedingungen.
AIF Alternativ Invest Finance AG | c/o Blockchain Fund
Giessenstrasse 2 | 9491 Ruggell | Liechtenstein